Stiftung Warentest testet EMS-Training

Testergebnisse EMS-Training

Vorab sei gleich gesagt: Uns hat die Stiftung Warentest beim Ihrem Test von EMS-Training nicht besucht, da man sich auf Ketten beschränkt hat. Aber in der Funktionsweise des Studios sind wir den großen Ketten natürlich ähnlich:

Testergebnisse EMS-Training
(c) Stiftung Warentest, Oktober 2020

Und wenn ich mir diese Übersicht anschaue können wir mit dem VitaShape da einfach richtig gut mithalten!

Preise und Konditionen

Unsere Mitgliedschaften haben seit der Wiedereröffnung ganz transparent eine Laufzeit von 6 Monaten und kosten immer 99 EUR und nicht wie bei anderen Studios einen gewissen Beitrag pro Woche. Denn dabei müsste man eigentlich für den Preisvergleich den Wochenbeitrag mit 52 Wochen multiplizieren und durch 12 Monate teilen. Bei Zehnerkarten sind wir mit 299 EUR günstiger als alle getesteten und eine Mitgliedschaft ist hierfür auch nicht nötig.

Der Einstieg ins EMS-Training ist bei uns mit nur 25 EUR Kosten für den Erwerb der EMS-Wäsche auch günstiger als marktüblich. Und auch wenn man mal nur seine EMS-Wäsche vergisst fallen bei uns lediglich 3 EUR Miete dafür an!

Qualität des EMS-Trainings

Dass das Training dann auch qualitativ gut sein muss ist natürlich klar, aber dass ich mit dem VitaShape über  9 Jahre am Markt bin spricht ja schon dafür, dass wir unser Handwerk beherrschen: Denn weil wir ein kleines Studio sind, wissen wir sehr gut, was du erreichen möchtest und welche Übungen du magst, hasst, oder welche für dich am besten funktionieren.

Auch in der Ausführung eines konkreten Trainings setzen wir die aktuellen wissenschaftlichen Empfehlungen um.  Damit vertreten wir auch die Meinung der Stiftung Warentest. Denn das bisherige Wissen zu EMS- Training zeigt klar, dass es sinnvoll ist, die Übungsauswahl nicht ständig komplett zu variieren oder mit zusätzlichen Hilfsmitteln (etwa Hanteln, Fitnessbändern) zu überfrachten, sondern diese sinnvoll das Training bereichern zu lassen. Denn entscheidend beim EMS-Training ist immer in erster Linie die Intensität des Stroms. Schließlich führen die möglichen positiven Effekte des Stroms dich ja  uns zu uns. Und deshalb erscheint  es mir auch nicht sinnvoll diese nicht zu nutzen.

Fazit

Wenn du also ein EMS-Studio suchst, teste  auch uns kleinere und eventuelle unbekanntere Studios, denn vielleicht passen wir besser zu dir, als du auf den ersten Blick denkst 🙂